NACHZÜGLER

BAUTRÄGER & RECHT | BINDUNG EINES NACHZÜGLERS AN EINE BEREITS ERKLÄRTE ABNAHME IST UNWIRKSAM (BGH, URTEIL VOM 12.05.2016 - VII ZR 171/15)

 

Die von einem Bauträger in einem Erwerbsvertrag gegenüber Nachzügler-Erwerbern gestellten Formularklauseln "Die Abnahme des Gemeinschaftseigentums ist durch das Ingenieurbüro K. … am 25.11.2002 erfolgt. Die Verjährungsfrist für Ansprüche und Rechte wegen Mängeln am Gemeinschaftseigentum läuft für den Käufer zum selben Termin ab wie für diejenigen Käufer, welche die gemeinschaftliche Abnahme durchgeführt haben" sind unwirksam.

 

BAUTRÄGER & RECHT | KEINE BINDUNG EINES NACHZÜGLERS AN EINE BEREITS ERKLÄRTE ABNAHME (BGH, URTEIL VOM 25.02.2016 - VII ZR 49/15)

 

Eine Klausel im Bauträgervertrag, welche einen sogenannten Nachzügler an die Abnahme früherer Erwerber bindet, ist, da sie bei dem Nachzügler zu einer Verkürzung der Gewährleistungszeit führt, unwirksam. | mehr